Aktivurlaub – die schönsten Reiseziele auf einen Blick

Aktivurlaub Ob Trekkingtouren, Mountainbiking oder Wanderungen, ein Aktivurlaub ist bwechslungsreich wie kaum ein anderer Urlaub. Diese Art, die Ferien zu verbringen, eignet sich für Anfänger sowie Profis auf dem jeweiligen Sportgebiet. Schließlich ist es nie zu spät, etwas mehr Bewegung in das eigene Leben zu bringen. Es gibt viele Top-Reiseziele, die sich für aktive Urlauber anbieten, wie etwa die Alpenregion oder die kanarischen Inseln.

Die Alpen erstrecken sich gleich über mehrere Länder: Deutschland, Österreich und die Schweiz. In den Wintermonaten steht natürlich Skifahren im Mittelpunkt und nicht nur Alpinisten, sondern auch Langläufer kommen in der Alpenregion auf ihre Kosten. Zu den schönsten Langlaufgebieten auf deutschem Gebiet zählen beispielsweise die Alpenwelt Karwendel. Dieses Langlaufgebiet erstreckt sich rund um die Orte Wallgau, Mittenwald und Krün. Die präparierten Loipen umfassen eine Gesamtlänge von mehr als 150 Kilometer und halten Herausforderungen in allen Schwierigkeitsgraden bereit. Zu den Highlights zählen die Strecken rund um den Barmsee, die gerade von der Landschaft her gesehen wunderschön sind. Auch die chiemgauer Alpen haben einiges zu bieten, hier finden oft Weltcup Rennen im Biathlon und Langlauf statt. Außerdem haben Sie auch hier ein vielfältiges Angebot an Loipen für Anfänger und Fortgeschrittene. Unserer Tipp:  4 Sterne Wellness und Golfhotel Ortnerhof in Ruhpolding)

In der Nähe von Kitzbühel gibt es eine Wander-Route, die mehr über das landwirtschaftliche Leben in den Bergen verrät. Der 4-Jahreszeiten-Wanderweg startet am Hahnenkamm und führt an mehreren Stationen vorbei. Dabei werden die Jahreszeiten exemplarisch dargestellt und es gibt Gelegenheit, mit allen Sinnen seine Umwelt zu erleben. Ein anderes Highlight ist der Wanderweg, der zum Aggenstein führt. Der 1.985 Meter hohe Berg liegt im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Österreich. Wer es geschafft hat, den Gipfel zu erklimmen, wird mit einem grandiosen Ausblick belohnt. Sogar die Zugspitze ist in einiger Entfernung zu sehen.

Die Alpenregion bietet auch Radfahrern ein großes Streckennetz an, das durch wunderschöne, malerische Landschaften führt. Einer der schönsten Bike-Parks liegt in Bad Hindelang, auf einer Höhe von etwa 1.600 Metern. Radsportlern stehen ein spezieller Bike-Parcours sowie drei unterschiedliche Routen zur Verfügung. Wer sich nach einer Tour stärken möchte, kann in das gemütliche Bergrestaurant einkehren. So lässt sich Aktivurlaub mit kulinarischen Genüssen spielend verbinden.

Aktivurlaub an der Küste – was Ost- und Nordsee zu bieten haben

Neben der Alpenregion zählen auch Ost- und Nordseeküste zu beliebten Zielen für einen abenteuerlichen, erlebnisreichen Aktivurlaub. Wanderungen durch das Watt oder die wunderschöne Dünenlandschaften, Kitesurfen oder Golfen vor einer imposanten Naturkulisse, all das ist an der Küste möglich.

Die Hafenstadt Stralsund, an der Ostseeküste gelegen, gilt als eines der beliebtesten Ziele für Aktivurlauber. Vom Hafen der Hansestadt aus werden regelmäßig Segeltörns auf der Ostsee gestartet, die einen oder mehrere Tage dauern können. Als Ziele stehen dabei die Insel Rügen auf dem Programm oder weiter entfernt liegende Ziele, wie etwa die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Wer Glück hat, kann auch auf einer der Yachten anheuern, die im Hafen vor Anker liegen.

Der Nordseeküstenradweg erstreckt sich über eine Gesamtlänge von mehr als 900 Kilometer und ist grenzüberschreitend. Wer möchte, kann über Deutschland und Holland bis ins dänische Rudbol fahren. Landschaftliche Höhepunkte auf der Strecke sind der Jadebusen, die Hafenstadt Cuxhaven und das Wattenmeer. Ein Teil der Route führt an der Hafenstadt Hamburg vorbei und bietet Gelegenheit, mehr von der historischen Hafenstadt zu sehen.

Aktivurlaub in Europa – die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt

Ob Angelurlaub in Norwegen oder Touren durch die europäische Gletscherlandschaft, ein Aktivurlaub kann ganz individuell gestaltet werden. Für Weinliebhaber gibt es beispielsweise die Möglichkeit, eine Radtour oder einen Wanderurlaub durch das Südtiroler Weinland zu machen. Es gibt auch ganz neue Trends auf dem Gebiet der Aktivurlaube, wie etwa Geocaching-Touren durch Europa. Gerade in Dänemark oder Norwegen gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Geocaching-Trails.

Weitere spannende Reisetipps finden Sie auf unserem Reiseblog unter:

Reiseblog über Golfurlaub
Reiseblog über Singleurlaub
Reiseblog über Ski Spezial
Reiseblog über Skiurlaub
Reiseblog über Städtereisen
Reiseblog über Urlaub mit dem Hund
Reiseblog über Wellnessurlaub

 

Reiseregionen für Aktivurlaub

Beitrag teilenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone