Meer, Berge und viel Natur- Kroatien hat viele Facetten

Kroatien ist bekannt für seine traumhaften Küsten und hat doch viel mehr Facetten als nur das Meer. Das Land ist geprägt von vielfältiger Natur, kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten, einsamen Inseln – ob an der Küste oder im Innenland, viel zu sehen und zu erkunden gibt es allerorts.

Kroatien – Das Land der tausend Inseln

Zu Kroatien gehören rund 1200 Inseln, gerade mal 50 sind bewohnt. Die Küste Kroatiens hat ein vielfältiges Erscheinungsbild. Sand und Steinstrände. Karge Felsen und glasklares, türkisblaues Wasser. Auch fjordartige Buchten wie die Limski-Bucht kann der Besucher in Kroatien entdecken. Die Limski-Bucht gilt als eine der schönsten Fjorde Kroatiens, sie reicht 12 km weit in das karstige Innenland hinein. Wenn Sie schon einmal hier sind, sollten Sie eine Bootstour über den Fjord unternehmen oder einen Rundflug in einem Helikopter oder Segelflugzeug. Nicht nur bei Anglern ist die Bucht beliebt, auch Liebhaber von Meeresfrüchten wie Austern und Muscheln finden sich hier immer wieder ein. Die Bucht eignet sich perfekt zur Zucht eben dieser, in vielen Restaurants werden die frischen Meeresfrüchte zu spannenden Gerichten wie Austern auf Eis verarbeitet.

Winnetou und Kroatien’s Natur

Insgesamt wurden in den letzten Jahren 8 Regionen in Kroatien zu Nationalparks erklärt. Hinzukommen weitere 10 Naturparks. Der flächenmäßig größte Nationalpark ist die Region um die Plitvicer Seen. Er wurde 1949 gegründet und gilt somit als der älteste Nationalpark Südosteuropas. Die Plitvicer Seen gehören zum UNESCO Weltnaturerbe. Sie erlangten internationale Berühmtheit durch den Dreh der Winnetou-Filme während der 60er Jahre. Auch im Nationalpark Krka wurde Kroatiens bezaubernde Landschaft als Kulisse für die Winnetou-Filme verwendet. Der Park begeistert mit malerischen Wasserfällen. Karstige Landschaften sind ebenso typisch für Kroatien, zu finden in dem Nationalpark Paklencia. Hier kommen vor allem Kletterfans auf ihre Kosten. Das Gebiet ist mit verschieden Kletterrouten übersät, die für Anfänger und für Profis gleichermaßen geeignet sind. Ein sehenswerter Naturpark ist der Gebirgszug Velebit. Hier kann man auf Tiererkundung gehen und frei lebende Braunbären, Wölfe und Luchse beobachten. Dieses Gebiet ist besonders beliebt bei Wanderern, viele verschiedene Routen mit unterschiedlichen Ansprüchen führen durch das Gebirge. Viele mystische Erzählungen der Kroatischen Kultur basieren in dem Gebirgszug Velebit.

Historische Altstädte und Kunstschätze

Zahlreiche Burgen, Schlösser, Festungsanlagen und zauberhafte Altstädte gehören zu den kulturellen Highlights in Kroatien. Die Festung Klis liegt unweit der Stadt Split und ist eine der beeindruckensten Festungsanlagen Kroatiens. Die gesamte Anlage kann von den Besuchern in Ruhe erkundet werden, da sie touristisch noch nicht überlaufen ist. Bei dem wunderschönen Panorama aufs Meer und das umliegende Innenland bis Split sollte ein jeder kurz inne halten und die Aussicht genießen. Vor allem von den Wehr- und Aussichtstürmen lässt sich die Gegend besonders gut überblicken. Auch die Römer haben ihre Spuren in Kroatien hinterlassen. Das Amphitheater in Pula ist bis heute als monumentaler Zeitzeuge erhalten geblieben. Es ist nicht nur zum Wahrzeichen der Stadt geworden, es dient auch noch heute als Kulisse für Opern- und Theateraufführungen. Berühmte Musiker wie Elton John, Sting und Luciano Pavarotti haben hier schon auf der Bühne gestanden. Eine Abendveranstaltung an diesem geschichtsträchtigen Ort ist ein Highlight schlechthin.

Viele der Orte und Städte in Kroatien besitzen bis heute eine charmante Altstadt. Die Altstadt des Hafenortes Trogir ist seit Ende der 90er UNESCO Weltkulturerbe. Der charmante, alte Ortskern ist übersät mit Sehenswürdigkeiten. Alte Kirchen, Patrizierhäuser und das St. Nikolaus Kloster können besichtigt werden. In den kleinen Gassen befinden sich viele schöne Geschäfte und kleine Restaurants, die Altstadt lädt zum Erkunden und bummeln ein.

Sie möchten noch weitere spannende Reisetipps zu Europa erfahren? Diese finden Sie auf unserem Reiseblog unter:

Reiseblog über Europa – Belgien
Reiseblog über Europa – Bulgarien
Reiseblog über Europa – Dänemark
Reiseblog über Europa – England
Reiseblog über Europa – Finnland

Reiseblog über Europa – Frankreich
Reiseblog über Europa – Griechenland
Reiseblog über Europa – Italien

Reiseblog über Europa – Irland
Reiseblog über Europa – Island
Reiseblog über Europa – Malta
Reiseblog über Europa – Österreich
Reiseblog über Europa – Schweiz

Beitrag teilenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone