Sie möchten eine Ferienwohnung auf Mallorca, in Palma vermieten?

Ferienwohnung vermieten12/02/2015 – Eine gute Idee, vorausgesetzt Sie machen es richtig. Palma ist sehr beliebt. Der Strand und das angenehme Klima locken Urlauber aus der ganzen Welt auf die Insel. Auch die Stadt Palma selbst hat dem Urlauber viel attraktives zu  bieten:

• Der moderne Sporthafen zieht Yachtbesitzer an.

• In der unmittelbaren Nähe befinden sich drei exklusive Golfplätze.

• Palma ist ein Kulturzentrum. Hier finden Sie zahlreiche Galerien.

• Die Stadt überzeugt durch ihre historischen Bauten, die prachtvollen Villen und modernen Gebäude.

• Palma verfügt über ein reiches Nachtleben und eine abwechslungsreiche kulinarische Szene.

• In Palma findet man viele exklusive Boutiquen, aber auch kleine Läden.

• Umgeben ist Palma von einer beeindruckenden Natur.

Es findet sich also für jeden Urlaubertyp etwas Passendes. Daher haben Sie gute Chancen, eine Ferienwohnung in Palma regelmäßig zu vermieten.

Welche Faktoren beeinflussen Ihre Ferienwohnung in Palma?

Ein wichtiges Kriterium ist die Lage Ihrer Ferienwohnung. Am häufigsten nachgefragt werden Wohnungen, die zentral gelegen sind und solche in Strandnähe. Aber natürlich können Sie auch für andere Objekte Mieter finden. Es ist nur nicht so einfach. Weitere Faktoren sind Ausstattung und Preis. Lage, Ausstattung und Preis müssen zusammenpassen, damit Sie dauerhaft Mieter für Ihre Ferienwohnung finden. Hier kann ein Vergleich mit anderen Angeboten hilfreich sein.

Wie können Sie Ihre Ferienwohnung auf Mallorca vermieten?

Sie können im Freundes-, Verwandten- und Bekanntenkreis für Ihre Wohnung werben und hoffen, dass zufriedene Mieter durch Mund-zu-Mund-Propaganda Ihr Angebot weiter bekannt machen. Das kostet Sie erst einmal nur Zeit. Wie erfolgversprechend diese Methode ist, hängt von der Größe dieser Kreise und von Ihrem Überzeugungstalent ab. Können Sie die zentrale Lage oder die Strandnähe Ihrer Ferienwohnung in den schönsten Farben darstellen? Auf jeden Fall müssen Sie damit rechnen, dass es eine Weile dauert, bis Sie regelmäßig Mieter finden.

Wenn es schneller gehen soll, gibt es noch die Möglichkeit entweder eine professionelle Immobilienfirma mit der Vermietung zu beauftragen oder im Internet z. B. über entsprechende Vermietungsportale Mieter zu suchen. Eine Immobilienfirma nimmt Ihnen die meiste Arbeit ab. Allerdings verlangen diese Firmen bis zu 40% des Mietpreises als Honorar. Die Mietersuche über Internetportale ist wesentlich günstiger. Hier zahlen Sie entweder eine Jahresgebühr, für die Sie dann so viele Angebote einstellen können, wie sie möchten. Oder Sie zahlen pro Vermittlung eine Provision. Diese ist aber wesentlich geringer als bei Immobilienfirmen.

Dafür müssen Sie selber aktiv werden. Der Erfolg hängt in diesem Fall auch davon ab, wie geschickt Sie Ihre Ferienwohnung anbieten, z. B. mit überzeugenden Fotos, auf die Strandnähe hinweisen oder zeigen, dass die Wohnung sehr zentral gelegen ist. Außerdem sollten Sie bei der Wahl des Portals darauf achten, dass es bei Google gut sichtbar ist. Nur dann werden auch genügend potentielle Mieter ihre Anzeige sehen.

So verfassen Sie eine gute Anzeige für Ihre Ferienwohnung in Palma

Die Überschrift der Anzeige ist sehr wichtig. Sie entscheidet darüber, ob der Rest überhaupt gelesen wird oder nicht. Sie muss natürlich den Tatsachen entsprechen, sonst verärgern Sie Ihre potentiellen Mieter nur. »Ferienwohnung in Palma« wäre sicher eine zutreffende Überschrift. Sie ist aber nicht sehr aussagekräftig. Ferienwohnungen gibt es viele. Was ist an Ihrer so Besonderes? Das könnte beispielsweise zentral gelegen, Strandnähe, in historischem Gebäude oder abseits des Urlaubsrummels sein. Damit ziehen Sie direkt nicht nur irgendwelche, sondern die richtigen Leser an. Im eigentlichen Text beschreiben Sie erst die Wohnung und dann die Umgebung.

Wie organisieren Sie die Vermietung?

Wenn sie nicht selber vor Ort sind, müssen Sie jemanden beauftragen, der Ihre Mieter in Empfang nimmt und die Schlüssel übergibt. Außerdem brauchen Ihre Mieter einen Ansprechpartner, falls mal etwas nicht in Ordnung sein oder ein Problem auftauchen sollte. Nur wenn Ihre Mieter sich gut umsorgt fühlen, werden Sie durch Mund-zu-Mund-Propaganda oder gute Bewertungen in den Portalen dafür sorgen, dass Sie weitere Mieter finden. Sie sollten sich auch nach jemandem umsehen, der die Wohnung zwischen den Vermietungen putzt und den Garten pflegt.

Weitere interessante Themen auf unserem Reiseblog zu Mallorca finden Sie hier:

Reiseblog über die 10 schönsten Fahrradtouren auf Mallorca
Reiseblog über die 10 schönsten Strände auf Mallorca

Reiseblog über die 10 schönsten Wanderwege auf Mallorca
Reiseblog über die 10 TOP Restaurants auf Mallorca
Reiseblog über die 10 TOP Restaurant auf Palma de Mallorca

Reiseblog über die schönsten Golfplätze auf Mallorca
Reiseblog über eine Städtereise Palma de Mallorca
Reiseblog über die schönsten Buchten auf Mallorca

Noch weitere spannende Themen auf unserem Reiseblog zu Mallorca sind hier aufgelistet:

Reiseblog über Immobilien auf Mallorca kaufen
Reiseblog über Auto mieten / Versicherung / Police

Sie interessieren sich für andere schöne Orte auf Mallorca? Spannende Blogbeiträge dazu finden Sie unter:

Reiseblog über Alcudia auf Mallorca
Reiseblog über Antratx auf Mallorca
Reiseblog über Arta auf Mallorca
Reiseblog über Cala Bona auf Mallorca
Reiseblog über Cala d’Or auf Mallorca
Reiseblog über Cala Figuera auf Mallorca
Reiseblog über Cala Llombards auf Mallorca
Reiseblog über Cala Ratjada auf Mallorca
Reiseblog über Camp de Mar auf Mallorca
Reiseblog über Campos auf Mallorca

Reiseblog über Can Pastilla auf Mallorca
Reiseblog über Can Picafort auf Mallorca
Reiseblog über Canyamel auf Mallorca
Reiseblog über Coll d´Den Rabassa auf Mallorca

Reiseblog über Deia auf Mallorca
Reiseblog über Estellencs auf Mallorca
Reiseblog über Llucmajor auf Mallorca
Reiseblog über Magaluf auf Mallorca
 Reiseblog über Palma Nova auf Mallorca
Reiseblog über Pollenca auf Mallorca
Reiseblog über Portals Nous auf Mallorca
Reiseblog über Port de Pollenca auf Mallorca
Reiseblog über Portixol auf Mallorca
Reiseblog über Portocolom auf Mallorca
Reiseblog über Porto Petro auf Mallorca
Reiseblog über Puerto Cristo auf Mallorca
Reiseblog über Sa Coma auf Mallorca

Reiseblog über Santa Ponca auf Mallorca
Reiseblog über S´Arenal auf Mallorca
Reiseblog über Sant Elm auf Mallorca

Reiseblog über Sa Coma auf Mallorca
Reiseblog über S’Illot auf Mallorca
Reiseblog über Soller auf Mallorca
Reiseblog über Valdemossa auf Mallorca

Beitrag teilenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone