Reiseblog Mallorca – Reisetipps der persönlichen Art…

Reisetipps MallorcaSommer, Sonne, Party und der berühmt-berüchtigte Ballermann sind typische Attribute für die beliebteste Insel der Deutschen – MALLORCA! Doch die einzigartige Balearen-Insel hat so viel mehr zu bieten: Idyllische Buchten, traumhafte Sandstrände, türkisblaues Meer, verträumte Fischerdörfer, piniengesäumte Strandpromenaden, einzigartige Mandel- und Olivenplantagen, beeindruckende Berg- und Wanderlandschaft, ausgezeichnete Gastronomie, spanische Gelassenheit sowie das angenehme mediterrane Klima, welche es mir besonders angetan hat. 😉 😉

Seit Anfang des Jahres habe ich mir einen lange ersehnten Traum verwirklicht und mir eine Immobilie auf Mallorca gekauft. Günstige Preise, gute Kontakte mit Kensington International Mallorca & SGI Mallorca (www.sgi-mallorca.co.uk) und meiner sehr engagierten Immobilienmaklerin Frau Susanne Rodemann machten es möglich, dass ich mich nun als „Teilzeit-Mallorquiner“ fühle und von meiner „Homebase“ Palma, die ganz besonderen Leckerbissen der Insel, wie ausgezeichnete Restaurants & Bars, einzigartige Strände in Karibik-Manier sowie schicke Partymöglichkeiten die nichts mit Ballermann & Co. zu tun haben – wobei man auch diesen mal gesehen haben muss. 😉 – entdecke.

Um meine ganz persönlichen Reisetipps Mallorcas auch anderen Urlaubern näher zu bringen, habe ich sie hier mal zusammengefasst, bildlich unterstrichen und absolute Insider-Tipps notiert:

Palma de Mallorca, oder nur Palma genannt, gilt als „Perle des Mittelmeers“, was mit Sicherheit nicht an dem Status der Hauptstadt sowie dem Sitz der eigenständigen Regierung der Balearen liegt. Der Grund ist vielmehr die Vielseitigkeit der beliebten Hafenstadt: Egal ob Shoppen, Relaxen, Action, Kultur oder Strand- und Nachtleben – die Palma kommt jeder auf seine Kosten. Neben der „Standard-Touri-Restaurants“ an der insgesamt 20 km langen Bucht Badia de Palma oder der sehenswerten gotischen Kathedrale La Seu, kann ich euch folgende kulinarische Destinationen im Herzen der herrlichen Altstadt Palmas ans Herz legen:

Bar ABACO – ein unvergesslich schönes Ambiente  😉 😉

Gerade einmal 100 m hinter der Plaça Llotja inmitten des lebhaften La Llotja Viertels, kündigt die palastartige Fassade die exklusive Bar Abaco in Palma an. Betritt man den früheren Adelspalast wird man prächtig bepflanzten Innenhof (Patio) von üppigen Obstarrangements sowie gigantischen Statuen und Gemälden überwältigt. Nachdem man das kurzzeitige Erstarren vor Begeisterung überwunden hat, sollte man sich ein hübsches Plätzchen suchen und die einmalige Atmosphäre bei einem leckeren, aber nicht ganz billigem Cocktail (ca. EUR 16,-) genießen. Meine persönliche Empfehlung ist dabei der hauseigene ABACO Cocktail.

Bar Abaco in Palma Abaco Bar Palma

TOP Insider-Tipp: Jeden Freitag um 23:00 Uhr regnet es von der Empore rote Rosenblätter – dazu erklingt exklusive Klassikmusik. Ein absolutes Highlight in Palma und wer einen Heiratsantrag geplant hat, dem bietet sich hier eine maximal romantische Gelegenheit dazu!

Adresse: Bar Abaco –  Calle San Juan, 1, 07012 Palma de Mallorca, Islas Baleares, Spanien – Telefon:+34 971 71 49 39

Gleich schräg gegenüber der ABACO Bar, findet sich eine der besten TAPAS Bars Palmas:

TASU Tapas-Bar – sehr beliebt auch bei den Einheimischen

TASU BarErstklassige Tapas, coole Leute und ein gemütliches Ambiente, auch wenn es leider nur Sitzplätze im Inneren gibt. Das Preisniveau ist etwas gehoben, sodass man für ein Abendessen für zwei Personen mit ca. EUR 50 – 80 rechnen sollte. Auf jeden Fall reservieren!

Insider-Tipp: Wer nicht reserviert hat, kann auf einen Tisch warten und bekommt zur Zeitüberbrückung einen kleinen Aperol Spritz aufs Haus. Nette Geste!

Wer von Tapas nicht genug bekommen kann, findet nur drei Gehminuten entfernt in der Passeig del Born, die vielleicht sogar beste Tapas-Bar Palmas…

Adresse: TASO Tapas Bar – Carrer Sant Joan, 8, 07012 Palma, Illes Balears, Spanien -Telefon: +34 971 71 75 24

OMBÚ Tapas Bar & Cocktail

OMBÚ Tapas Bar & CocktailDie schicke Tapas- und Cocktailbar OMBÚ bietet hübsche Sitzmöglichkeiten im Inneren (oben mit separatem Raum für ca. 15 Gäste) und Außen auf der Terrasse mit Blick auf den Brunnen. Von dort kann man das bunte Treiben der Touristen beobachten und dabei das leckere Essen genießen. Falls man keinen Tisch reserviert hat, aber auf einen Tisch warten möchte, empfiehlt sich ein Cocktail an der Bar – Mai Tai ist eine echte Sensation! Der Service selbst ist zuvorkommend und äußerst flott.

Insider-Tipp: Unbedingt den Thunfisch mit Sesamkruste für EUR 14,- probieren – ein Traum!

Adresse: OMBÚ Tapas Bar & Cocktail Passeig del Born, 5-7, 07012 Palma, Illes Balears, Spanien – Telefon:+34 971 21 43 87

alter Olivenbaum PalmaRathaus am Placa de Cort

Weitere kulinarische Highlights in Palma ist das Restaurant des Hotels Cort, welches am gleichnamigen Placa de Cort und somit nur 5 Gehminuten von der malerischen Kathedrale Palmas entfernt liegt. Dieser idyllische Platz vor dem Rathaus mit seinem über 600 Jahre alten Olivenbaum, bietet schattige Plätzchen, um trotz des Trubels und der Hitze, im Herzen der mallorquinischen Hauptstadt, lecker zu essen.

Meine Empfehlung: Thunfisch Tatar (ca. EUR 22,-) und Ceviche (EUR 16,-) probieren – sensationell!

El Garito CafeWer in Palma etwas auf sich hält (egal ob Tourist oder Einheimischer), trifft sich im EL Garito Café, direkt an Palmas beliebter Flaniermeile Paseo Maritimo am Hafen der Stadt. Leider hatten wir bei unserem Besuch nicht das Glück einen der beliebten Tische zu ergattern, weshalb man im Vorfeld unbedingt reservieren sollte, aber die Cocktails an der Bar waren ausgezeichnet. Wir kommen wieder – dann aber mit Reservierung! 😉

Wenn man sich mit dem Mietwagen und den Badesachen im Gepäck Richtung Osten aufmacht, sollte man zunächst am breiten & flach abfallenden Sandstrand von Ciudad Jardin halten und einen kurzen Badestopp einlegen. Anschließend kann man sich im Restaurant Bungalow direkt an der Platja Palma mit einer typisch spanischen Paella (ca. EUR 15,50 p.P.) stärken. Chefin Carmen ist äußerst zuvorkommend und genehmigte mir zwar keine Zigarre, aber dafür eine Zigarillo auf der Terrasse. 😉

Adresse: Restaurant Bungalow – Carrer d´Ésculls, 2, 07007 Palma, Illes Balears, Spanien – Telefon: +34 971 26 27 38

Weitere Tipps für tolle Restaurants auf Mallorca finden Sie hier.

Puro Beach Club – der “Tipp” auf unserem Mallorca Reiseblog

Weiter geht die Reise nach Can Pastilla. Dieser Ortsteil der Inselhauptstadt beheimatet knapp 5000 Einwohner und ist aufgrund der guten Anbindung zum Flughafen sowie ins Zentrum von Palma vor allem bei Kurzurlaubern sehr beliebt. Ein absoluter Geheimtipp auf dieser östlichen Seite der Bucht Palmas, ist der exklusive Beach Club PURO BEACH.

Puro BeachPuro Beach Pool

Dieser im Sommer 2005 eröffnete Beach Club, bietet mit balinesischen Sonnenbetten rund um den Pool, einem Designmix aus Folklore und weißer Moderne, cooler Lounge-Musik, angesagten DJ´s, einem eigenen SPA-Bereich und einem ausgezeichneten Restaurant ein ganz neues stylisches Wohlfühl-Konzept der Extraklasse. In der dazugehörigen Boutique könne die Touristen die beliebten PURO Produkte erwerben und mehr über das dazugehörige PURO Hotel im Herzen von Palma erfahren. Zwar ist das Ganze stark auf Touristen ausgelegt, was sich leider auch in den Preisen widerspiegelt, aber man muss es mal gesehen haben!

Adresse: Puro Beach Club, Carrer de Pagell, 1, 07610 Can Pastilla, Islas Baleares,Spanien – Telefon: +34 971 74 47 44

Wo ist was los? Der Tipp auf unserem Reiseblog – Partyhochburg El Arenal!

 Weniger chic, aber dafür umso exzessiver geht es in der Partyhochburg El Arenal zu. Zum Ort  Ballermann Touristenselbst gehören drei der insgesamt 15 Balnearios (= Strandabschnitte), welche etwas 200-300 Meter voneinander entfernt liegen und von Bars & Restaurants gesäumt sind. Hier entstanden zwischen 1960 und 1963 die meisten Hotel der Insel, was sie bis heute zum Zentrum des (Party-) Massentourismus macht. Die bekanntesten Strandabschnitte sind jedoch Nummer 5 und 6 (eingedeutscht: Ballermann 6), welche gar nicht mehr direkt zu El Arenal gehören, aber ebenfalls direkt an der Platja de Palma, liegen. Hier trifft man gerne auf verkaterter und sonnenverbrannte Urlauber, die sich mit T-Shirt-Aufschriften wie bspw. „Bier formte diesen schönen Körper“, schmücken. Wer darüber hinweg sehen kann und sich auch von den zahlreichen Strandverkäufern die u.a. blinkenden Sonnenbrillen und tanzende Stoffkühe verkaufen wollen, nicht beirren lässt, sollte auf jeden Fall den tollen Sandstrand und das türkisblaue Wasser der Balnearios genießen!

Sandburg Beach MallorcaMallorca el Arenal

Reisetipp Arenal:

Da die Liegen am Ballermann nicht ganz billig sind, empfiehlt es sich eine günstige Matratze für EUR 6,50 zu kaufen und darauf bequem zu liegen und gleichzeitig damit Spaß in den Wellen zu haben. Sonnenschirme kann man in den Shops auch schon für EUR 6,00 kaufen!

Wer nach dem Baden noch etwas feiern möchte oder sich das sagenumwobene Treiben einfach mal live ansehen möchte, sollte auf folgende Party-Locations zusteuern:

Megapark El ArenalAdresse: Palma de MallorcaCarrer del Llaüt, 07600, Islas Baleares, Spanien

Mega Park – Bereits am Mittag geht hier die Post ab und den Partywütigen wird mit typischer Ballermann-Musik, GOGO-Girls, mehr oder weniger lustigen „Sauf-Spielen“ sowie Live-Acts wie Jürgen Drews, Willi Herren, Micaela Schäfer, Markus Becker, den Atzen und Mickie Krause ordentlich eingeheizt. 1 Liter Vodka Lemon gibt es hier schon für EUR 9!

MegaparkBierkönig – Der bekannteste „Biergarten“ Mallorcas liegt direkt an der Vergnügungsmeile “Schinkenstrasse” und bietet ebenfalls schon ab mittags Party-Programm mit jeder Menge Bier, welches die halbnackten C-Promi-Sängerinnen erträglich macht und gleichzeitig für gute Stimmung sorgt. Ab September kommen die etwas reiferen Herrschaften der Kegelklubs zum Feiern hierher!

Adresse: Palma de Mallorca – Ctra. Arenal, 48, Palma, Illes Balears, Spanien

OberbayernNur 100 m vom Ballermann 6 entfernt findet der Partyurlauber die bayerisch anmutende Diskothek, in der auch schon vor 0 Uhr ordentlich Stimmung ist. Gelockt wird man hier mit wechselnden Geschenken (T-Shirt, Handtücher, etc.) mit mehr oder weniger schönen Aufdrucken sowie diversen Verzehrgutscheinen – ein (einziger) Besuch lohnt sich!

Wer es abends lieber etwas ruhiger und gediegener hat, ist im Restaurant Ginger gut aufgehoben. Das stilvolle Restaurant im Ibiza-Style überzeugt mit klassisch weißem Interieure, angenehmer Musik und einem Restaurant Ginger El Arenal Mallorcaeinzigartigem Blick auf das türkis-blaue Meer. Ein Essen für 2 Personen inkl. Fisch, einem Salat mit Ziegenkäse sowie Wein und Wasser liegt bei ca. EUR 50,- Die Küche ist dabei ausgezeichnet und das Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar!

Adresse: Palma de Mallorca – Ctra. Arenal, 18,07610 Palma, Illes balears, Spanien – Telefon: +34 971 18 41 18

Fährt man von Palma aus in Richtung Westen, erreicht man nach nur ca. 20 Autofahrminuten einen echten „Glamour-Hotspot“ der Insel Mallorca – Puerto Portals. Während der Sommermonate trifft sich hier alles was Rang und Namen hat, um zu „sehen und gesehen zu werden“. Die ein oder andere Berühmtheit, wie bspw. Brad Pitt, Jim Carrey oder auch Bill Gates, wurden hier schon gesichtet. Ein Grund hierfür ist mit Sicherheit der luxuriöse Yachthafen, welcher den Schönen & Reichen mehr als 600 attraktive Liegeplätze bietet. In Puerto Portals selbst, reihen sich edle Designer-Boutiquen, exklusive Schmuckläden und teure Restaurants aneinander und bieten v.a. reichen Engländern mit ihren teuren Autos, eine echte Alternative zu Puerto Banus in Marbella.

Hafen Puert PortalsPuerto Portals

Puerto portalsPuert Portals

Empfehlenswerte Restaurants in Puerto Portals:

 Restaurant Ritzi – Ctra. Vella, 9, 07181 Portals Nous, Illes Balears, Spanien –Telefon:+34 971 68 41 04

Direkt im Yachthafen von Puerto Portals gelegen bietet es einen einmaligen Blick und überzeugt mit ausgezeichneter italienischer Küche. Die coole Bar im 1. Stock ist das Highlight zum Sonnenuntergang!

Grand Café Cappucino  – Puerto Portals, 2, 07184 Portals Nous, Illes Balears, Spanien –Telefon:+34 971 67

Zwar nicht in erster Meeresblicklage, aber nur unweit entfernt, kann man in dem lässig-schicken Café nicht nur leckere Kaffeespezialitäten, sondern auch gutes Essen genießen! Freitags und samstags legen hier ab 21 Uhr auch angesagte DJ´s auf – unbedingt vorbeischauen!

schicke Restaurant Beach AlmBeach Alm

Insider-Reisetipp Puerto Portals:

 Bei einem Besuch in Puerto Portals, muss auf jeden Fall der atemberaubende weiße Sandstrand am türkisfarbenen Meer des Portal Nous besucht werden – hier lässt Marbella grüßen! Schöne Bucht für coole Leute und Familien.Gleich am Anfang des Strandabschnittes liegt das schicke Restaurant Beach Alm und am Ende der lässige Roxy Beachclub mit Lounge und Chill-Out-Musik.

Der Roxy Beachclub bietet Getränke und kleine Snacks wie Salate und Sandwiches, wobei der Service leider nicht ganz so gut ist. An Wochenenden in der Hauptreisezeit August, sollte man den Beachclub allerdings meiden, da einfach zu überfüllt! Ansonsten kann hier der weiße Sangria ½ Liter für EUR 10,50 empfohlen werden – super lecker & erfrischend!

Adresse: Roxy Beach Club – 07181, Carrer Blanes, 10,07181 Portals Nous, Illes Balears, Spanien

Knapp 20 km weiter westlich von Puerto Portals erreicht man den ruhigen Touristenort Camp de Mar. An dem gerademal 200 m langen hübschen Badestrand reihen sich nur wenige Hotels und ein schöner Steg der zum Entspannen (auf der Luftmatratze) einlädt.

Camp de MarBeach Camp de MarBekannt ist der Ort Camp de Mar für seinen nahegelegenen Golfplatz, an welchem sich Luxushotels wie zum Beispiel das namhafte 5-Sterne Hotel Steigenberger Golf & Spa Resort Camp de Mar angesiedelt haben und (Golf-)Urlauberherzen höhen schlagen lassen.

Restaurant-Tipp in Camp de Mar:

Flor de Sal (Bild) – Essenstipp mittags: Tapas; Empfehlung abends 5-Gang-Menü ab EUR 15,50

Öffnungszeiten: 13.00 – 15.30 und 19:00 – 22:00 Uhr

Ein anderer Tagesausflug bringt uns nach gut 60 km in Richtung Norden nach Playa de Muro, inmitten der bekannten Alcudia Bucht. Dort erwarten einen unglaubliche 5,5km feinster Sandstrand mit türkisfarbenem Meer wie in der Karibik – ein absoluter Traum für jeden Badefreund!

Puro Beach ClubPonderosa Beach Club

Top-Tipp: Ein absolutes Highlight stellt der Ponderosa Beach Club direkt am Strand von Playa de Muro dar: Lässige Strandatmosphäre mit urig-schickem Interieur, sowie guter Musik ziehen hier auch die Einheimischen von Nah und Fern an, um zu relaxen oder am Wochenende zu angesagte DJ´s abzufeiern. Flasche Moet Rose EUR 65,-, Lammkarree EUR 21,-

Adresse: Ponderosa Beach Club – Casettes des Capellans n123, 07440, Balearic Islands, Spanien – Telefon: +34 971 18 41 18

Ganz im Nord-Osten der Insel erreicht man den wunderschönen wunderschöne Fischerort Puerto Pollensa. In einer geschützten hufeisenförmigen Bucht begeistert der Ferienort mit exklusivem Flair und dem atemberaubendem Tramunatana-Gebirge im Hintergrund. Die Strandpromenade gleicht einem Bilderbuch: Weißer Sandstrand, türkisblaues Meer sowie tolle Bars & Restaurants, die zum Verweilen einladen.

Reisetipp Puerto Pollensa:

Puro Beach ClubPonderosa Beach Club

Unbedingt deinen romantischen Spaziergang entlang des „Pinienweges“ machen! Im Schatten der großen Pinien, können auf der einen Seite luxuriöse Stadtvillen und auf der andern Seite der hübsche Strand bestaunt werden – vor allem zum Sonnenuntergang der Hit! Wer sich daraufhin in ein solches Stadthaus in erster Meeresblicklage verliebt hat, sollte mindestens 1 Mio EUR gespart haben…

Irgendwann ist auch der schönste Ausflugstag auf der Sonneninsel Mallorca vorbei und es geht, dank der gut ausgebauten Autobahn, von Puerto Pollensa in nur 35 Autofahrminuten zurück nach Palma, wo mich meine hübsche Dachterrassen-Wohnung oder auch der Flieger zurück nach Deutschland erwartet.

Aber kein Grund der Traurigkeit – in 4 bis 6 Wochen hat mich die Insel bestimmt wieder, sodass ich euch mit neuen Reisetipps auf Mallorca beglücken kann! 😉

Du hast noch andere Insider-Tipps auf Mallorca oder möchtest noch etwas ergänzen? Dann tu es doch einfach in Form eines Kommentars und teile es mit uns allen!

Mallorca – Top 10
Beitrag teilenShare on Facebook3Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone

10 Gedanken zu „Mallorca

  1. Joaquin

    Da kann man dich ja nur beneiden, wenn du die Insel, vor allem die nicht so touristisch überfüllten Teile, in aller Ruhe genießen kannst. Und das in Teilzeit das ganze Jahr über :)

    Antworten
  2. Malle-Pat

    Herzlichen Glückwunsch! Ein Domizil in Palma ist ja der Traum jedes Mallorca-Fans :-)
    Ich finde deine Mallorca-Tipps und Beschreibungen der einzelnen Restaurants etc. sehr hilfreich und habe direkt wieder Lust, hin zu fliegen…

    Antworten
    1. Alex

      Es freut mich, dass unsere Tipps euch so gefallen und Ihr Lust auf die Insel bekommt
      Wir versuchen, die schönsten Seiten auf Mallorca zu erleben und geben gerne alles positive weiter, damit jeder die schönen Stellen auf Mallorca erleben kann.
      Es werden noch viele Insidertipps über Mallorca folgen :-) versprochen

      Antworten
  3. Dani

    Mallorca ist schon eine tolle Insel und hat so viele schöne Ecken. Die schönen Flecken findet man abseits der Hotelanlagen. Ich würde am liebsten für ein paar Monate in einer schönen Finca, weit weg vom Trubel verbringen.

    Antworten
  4. Markus

    Hallo! Vielen Dank für die tollen Tipps, meiner Frau und mir hat das sehr geholfen. Wir fliegen im Mai das erste Mal nach Mallorca. Gibt es Eure Hinweise irgendwo gebündelt als PDF oder Ebook? Viele Grüße, Markus und Steffi

    Antworten
    1. Alex

      Hallo Markus und Steffi,
      sehr gerne doch. Leider haben wir nur diesen Blog. Müsst euch einfach mal wieder hier einloggen.
      Viel Spaß auf der schönsten Insel der Welt :-)

      Antworten
  5. Norbert

    Hmm eine Dachterrassenwohnung in Palma… Das hört sich sehr schön an!
    Genieß die sonnige Zeit auf der Insel und berichte schön fleißig!

    Antworten
  6. Melanie

    Ja, Mallorca ist einfach ein wunderschönes Fleckchen Erde! Die Immobilien auf Mallorca sind auch super! Ich bin gerade auch auf der Suche nach einem neuen Objekt für mich privat! :)

    Antworten
  7. Jan

    Vielen Dank für diese tollen Eindrücke. Mallorca hat wirklich sehr viel zu bieten. Schöne Strände, beeindruckende Berglandschaften, gemütliche Ferienhäuser und Gaststätten.
    Freue mich immer wieder auf einen Urlaub dort.
    Beste Grüße,
    Jan

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *