Skiurlaub günstig

Skiurlaub günstig – besten Tipps für einen schönen Skiurlaub

Skiurlaub günstig11/10/2015 – Ein Skiurlaub ist ein herrliches Erlebnis: Verschneite Winterlandschaften entdecken, rasante Abfahrten von den Pisten erleben und abends beim Après-Ski feiern. Das macht Spaß, aber kostet natürlich auch Geld. Gerade Wintersportorte wie St. Moritz oder Davos sind alles andere als preiswert. Dennoch gibt es Möglichkeiten, auch einen Skiurlaub günstig zu planen. Wichtig ist einerseits, zur richtigen Saison zu reisen, andererseits aber auch zu wissen, wo man günstig übernachten und essen kann.

Preiswert übernachten im Skiurlaub – die besten Tipps

Meistens ist die eigene Anreise zu einem Skiort am preiswertesten – vor allem dann, wenn man




als Gruppe verreist. Idealerweise bucht man aber nicht erst vor Ort, sondern schon von zu Hause aus eine Unterkunft. Über das Internet ist es besonders einfach, die einzelnen Hotels, Pensionen und Gasthöfe miteinander zu vergleichen. Vor allem private Pensionen und Hostels sind die günstigsten Lösungen. Preiswerter als ein Hotel kann häufig auch sein, gemeinsam mit Freunden oder der Familie eine Ferienwohnung oder eine kleine Hütte zu mieten. Das ist nicht minder komfortabel, dafür aber viel gemütlicher und geselliger.
Darüber hinaus spart man mit einer Ferienwohnung auch Kosten für das Essen in teuren Restaurants ein: Achtet man darauf, dass eine voll ausgestattete Küche vorhanden ist, kann man sich und den Mitreisenden die Mahlzeiten selbst zubereiten und dabei eine Menge Geld sparen.

Meist sinken die Kosten für Belegung, je größer die Gruppe ist. Für Hütten und Ferienwohnungen wir meistens ein Festpreis berechnet, ganz egal, wie viele Leute mitreisen. Das bedeutet: Bei voller Belegung ist es pro Person in der Regel am günstigsten. Wer zudem früh bucht und schneller als alle anderen dran ist – das kann ruhig schon im Sommer sein – kann sicher sein, die günstigsten Angebote zu finden.

Die günstigste Saison finden und maximal sparen

Die meisten Menschen verbringen ihren Skiurlaub um die Adventszeit und den Jahreswechsel in den Bergen. Klar, dass genau diese Phasen die teuersten sind. Nicht nur die Hotels schlagen hier kräftig drauf, auch viele Restaurants bieten für diese Zeit teurere Speisekarten als üblich an. Besser ist es daher, außerhalb der Ferienzeit zu verreisen, wie beispielsweise Ende Januar oder Anfang Februar. Dann liegt in vielen Skigebieten noch genügend Schnee, aber es ist schon deutlich preiswerter, dort zu übernachten. Vor allem in Frankreich ist der Februar bereits viel günstiger als der Dezember – das kann man im Internet auf Vergleichsseiten ganz leicht selbst feststellen.

Die günstigsten Skigebiete in Europa

Es muss nicht immer St. Moritz oder St. Anton sein – viele andere Skigebiete sind genauso schön und bieten ebenso wunderbare Möglichkeiten zum Skifahren und Boarden, sind aber weitaus weniger touristisch. Das sorgt nicht nur für mehr Platz und Ruhe bei der Abfahrt, sondern auch für günstigere Preise. Als besonders preiswert gilt unter Insidern beispielsweise Valfrèjus in Frankreich. Der Skiort liegt in den malerischen Savoyer Alpen und ist unweit der Grenze Italiens gelegen. Hier locken Pisten für jede Könnerstufe, ein breites gastronomisches Angebot und viele günstige Hotels, Hostels und Pensionen. Bei vielen Unterkünften ist der Skipass sogar inklusive – hier lohnt es sich, vorher etwas im Internet zu recherchieren, um zusätzlich Geld zu sparen.

Wer in Deutschland bleiben möchte, reist am besten in den Bayerischen Wald. Viechtach ist ein kleiner, verschlafener Ort, der in den Wintermonaten jedoch ein wahres Paradies für Sportler ist. Nicht nur ist die Dichte an preiswerten Unterkünften sehr hoch, auch die Vielfalt an Pisten und Langlauf-Strecken ist riesig und hält für jeden etwas Passendes bereit.
Übrigens: Wer sich für seinen Skiurlaub keine neue Ausrüstung kaufen möchte, kann sich meist auch vor Ort in den Skischulen passendes Equipment ausleihen. Das ist zwar nicht kostenfrei, aber immer noch günstiger, als sich selbst alles neu zu kaufen.

Weitere spannende Reiseberichte zum Thema Skifahren finden Sie auf unserem Reiseblog unter:

Reiseblog über Skigebiete in Südtirol
Reiseblog über Skigebiete in der Schweiz
Reiseblog über Skiurlaub – allgemein
Reiseblog über Skigebiete in USA
Reiseblog über Skigebiete in Canada

Sie interessieren sich für weitere spannende Themen zum Thema Skifahren in Österreich? Blogbeiträge dazu finden Sie unter:

Reiseblog über das Zillertal in Österreich
Reiseblog über Ischgl in Österreich
Reiseblog über Ski-Gebiete in Tirol – Österreich
Reiseblog über Skigebiete in Österreich – allgemein
Reiseblog über Mayrhofen in Österreich

 

Beitrag teilenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone