Reiseblog-Tipps-Koffer-packen

Tipps Koffer packen für Ihren Urlaub – wie der Ferienstart leicht gelingt

Reiseblog-Tipps-Koffer-packenDer lang ersehnte Urlaub steht vor der Tür und die Koffer müssen gepackt werden. Ein Unterfangen, das leicht in Stress ausarten kann. Meist reicht der Platz nicht aus oder es wird am Urlaubsort festgestellt, dass etwas Wesentliches vergessen wurde. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps zum Koffer packen für den Urlaub. So können Sie entspannt in Ihre wohlverdienten Ferien starten.

Koffer packen für Flugreisen – Medikamente, Laptop und Co. besser mit an Bord nehmen

Wer täglich auf Medikamente angewiesen ist, sollte daran bereits beim Koffer packen für den Urlaub denken. In keinem Fall sollten Tabletten und Co. aufgegeben werden. Denken Sie daran, es kann leicht passieren, dass der aufgegebene Koffer nicht am Zielort ankommt. Oder, Ihnen fällt auf einmal ein, dass Sie Ihre Medikamente während des Flugs brauchen. Also, packen Sie medizinische Mittel und andere, dringend benötigte Dinge nur in das Handgepäck.

Dies gilt auch für den Laptop, das Tablet oder ein anderes, technisches Gerät, wie etwa einen handlichen E-Book Reader. Im Handgepäck können Sie technische Geräte problemlos mitnehmen und gehen noch auf Nummer sicher, dass es zu keinen ungewollten Beschädigungen kommt. Im Koffer, der aufgegeben wird, sind die Geräte zudem nur unzureichend versichert.

Wie sieht es mit Kosmetika und Flüssigkeiten auf Flugreisen aus?

Reiseblog-Tipps-Koffer-packen-aSeit einigen Jahren gelten strenge Bestimmungen, was das Mitführen von flüssigen Sachen an Bord eines Flugzeugs angeht. Im Handgepäck können Sie Flaschen und Tiegel verstauen, in denen nicht mehr als 100 ml enthalten sind. Mehr ist nicht erlaubt. Außerdem ist es wichtig, dass Sie die Flüssigkeiten in einen durchsichtigen Beutel stecken. So gelangt Ihr Handgepäck problemlos durch die Kontrolle.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann alle flüssigen Sachen in den Koffer stecken. Gerade bei Flugreisen in südliche, sonnige Gefilde ist es empfehlenswert, die Sonnenmilch mitzunehmen. In den Urlaubsorten ist es nicht unüblich, dass Sie für eine Tube Sonnenmilch das zwei- bis dreifache wie in Deutschland bezahlen. Da lohnt sich der Kauf vor Antritt der Reise in jedem Fall.

Koffer packen mit Köpfchen – so bekommen Sie im Urlaub mehr Stauraum

Oft hat man das Gefühl, dass der Platz im Koffer nicht ausreicht und die wichtigsten Dinge gar nicht mehr hineinpassen. Dabei ist es ganz einfach, schon beim Koffer packen für den Urlaub für mehr Stauraum zu sorgen. Und, wir sagen Ihnen wie!

Reiseblog Tipps Koffer packenZuerst gehören Hosen, Jeans und Schuhe in den Koffer. Sie bilden sozusagen die Basis für eine gut gepackten Koffer. Die Schuhe können auch als Stauraum für Socken oder zusammengerollte Unterwäsche genutzt werden. Am besten ist es, wenn Sie am Boden keine Lücke lassen und kleine Löcher mit Unterwäsche und Co. ausfüllen. Darüber können Sie dann problemlos die restlichen Kleidungsstücke packen. Wir empfehlen, dass Sie Kleidungsstücke, die zum Knittern neigen, in das Netz an der Oberseite des Koffers packen. Ein Kofferband hilft, den Koffer zusammenzuhalten und dient auch als Namensschild. Diese kommt dann am Ende um den geschlossenen Koffer und, bei Flugreisen empfiehlt es sich, noch ein Kofferschloss anzubringen. So sind Sie bestens gerüstet für die nächste Reise.

Stand: Juli 2017

Weitere interessante Reiseblogs und Reisetipps die Sie interessieren könnten:

Reiseblog über wieviel Handgepäck ist bei welcher Airline erlaubt
Reiseblog über Versicherungen / Reisegepäckversicherung
Reiseblog über welche Fluggesellschaften sind die Besten
Reiseblog über in welchen Fällen kann man im Urlaub Geld zurück verlangen
Reiseblog über darf man gefälschte Designerware nach Deutschland einführen
Reiseblog über wieviel Urlaub steht mir bei einem 450 Euro Job zu

 

 

Beitrag teilenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone