Gardasee mit dem Boot erleben

Gardasee mit Boot erleben – ein einmaliges Abenteuer

Der Gardasee, der größte italienische See, liegt eingebettet in die imposanten Gipfel der Alpen und die weite Po-Ebene. Das besondere Mikroklima beschert der Region rundum den Gardasee eine abwechslungsreiche Flora, etwa mit exotischen Palmen und blühenden Oleanderbäumen. Vom Wasser aus, bei einer Bootstour auf dem Gardasee, können Sie den Zauber des oberitalienischen Sees auf eine ganz andere Art erleben und genießen.

Den Gardasee mit dem Boot erleben, das heißt, die Natur ganz neu kennenzulernen und ein Stück von „Dolce Vita“ zu spüren. Und, natürlich gibt es viele interessante Orte und Plätze an den Ufern des Gardasees, die sich für einen kleinen Abstecher anbieten.

Die schönsten Touren die Sie erwarten um den Gardasee mit Boot zu erleben

Gardasee mit Boot erleben SimioneEin Abstecher lohnt sich bei einer Tour um den Gardasee mit dem Boot in jedem Fall in das Örtchen Sirmione, das am Südufer des Sees zu finden ist. Zu den Highlights von Sirmione zählt das Castello Scaligero, zu Deutsch die Scaligerburg, welche den Anfang zur Altstadt markiert. Die Seefestung ist eine der best erhaltenen in ganz Italien, deren Bau im 13. Jahrhundert begonnen wurde. Auch eine Legende rankt sich um die Scaligerburg, die von zwei Liebenden handelt. Noch heute soll in mancher Sturmnacht der Geist des Mannes auf die Suche nach seiner Geliebten die alten Gemäuer durchstreifen.

Ebenso geschichtsträchtig und zauberhaft sind die Reste einer Villa, die sogenannten Grotten des Catull, ebenfalls in Sirmione gelegen. Das Landhaus stammt aus dem 2. Jahrhundert und hat, neben den beeindruckenden Ruinen, wunderschöne Fresken zu bieten. Bis auf einige Feiertage können Sie beim Boot fahren am Gardasee die Grotten des Catull das ganze Jahr über besichtigen.

Boote mieten am Gardasee und eine der fünf Inseln besuchen? Auch das geht natürlich bei einer Bootstour auf dem Gardasee. Die größte Insel ist die Isola del Garda, die einst das Kloster von Franz von Assisi beherbergte. Heute lockt eine imposante Villa mit wunderschönen Gartenanlagen und einer interessanten Kunstsammlung zu einem Besuch. Auch Kulturveranstaltungen, wie Tango-Konzerte, Kammermusik oder Hafenfeste, gibt es auf der Isola del Garda.

Kein eigenes Boot – Boote mieten am Gardasee

Den Gardasee mit einem Boot zu erkunden ist eine ganz besondere Erfahrung, die Sie so schnell nicht vergessen werden. Alle Orte, die an den Ufern des Gardasees zu finden sind, haben einen eigenen, kleinen Hafen. So können Sie dort mit Ihrem gemieteten Boot einfach vor Anker gehen und Toscolano, Manerba del Garda, Desenzano und Co. in aller Ruhe erkunden.

Für Ihre persönliche Tour auf der oberitalienischen Schönheit können Sie mit oder ohne Führerschein am Gardasee jederzeit ein Boot mieten. Dies gilt sogar für Boote unter italienischer Flagge, die eine Motorenleitung bis zu 40,8 PS aufweisen. Für Boote über 40,8 PS ist ein Bootsführerschein erforderlich.

Boote fahren am Gardasee – was ist noch zu beachten?

Boote mieten am GardaseeWenn Sie ein Boot mieten am Gardasee, gibt es einige Richtlinien, an die Sie sich bei Ihren Touren halten müssen. So gibt es beispielsweise im nördlichen Teil des Gardasees eine Region, in dem Motorboote nicht erlaubt sind. Der entsprechende Bereich liegt nahe Limone und ist entsprechend gekennzeichnet.

Bei Touren mit dem Boot auf dem Gardasee ist außerdem ein Mindestabstand von 300 Meter zum Uferbereich einzuhalten. In manchen Küstenbereichen oder Buchten, etwa rundum Salo oder den Inseln im Gardasee, reicht ein Abstand von 200 Meter aus. Während des Tages dürfen Sie mit Ihrem Motorboot maximal 20 Knoten fahren. In den Nachtstunden sind nur 5 Knoten erlaubt.

Die geltenden Bestimmungen erhalten Sie, wenn Sie Boote mieten am Gardasee. So kann Ihre persönliche Bootstour zu einem aufregenden Abenteuer werden und Sie lernen den See von seinen schönsten Seiten kennen.

Sie interessieren sich für weitere interessante Informationen zu Italien? Auf unserem Reiseblog finden Sie noch spannendes über:

• Reiseblog über Brixen / Südtirol / Italien
• Reiseblog über die 10 beliebtesten Reiseziele in Italien
• Reiseblog über Allgemein / Italien
• Reiseblog über Lago Maggiore in Italien
• Reiseblog über Bibione in Italien
• Reiseblog über Sardinien in Italien
• Reiseblog über Lido di Jesolo in Italien

 

 

Beitrag teilenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone