Die 10 bekanntesten Sehenswürdigkeiten in New York

New York City - Die 10 bekanntesten Sehenswürdigkeiten in New YorkIn der Stadt, die niemals schläft, gibt es eine ganze Menge zu entdecken. Wem die Zeit fehlt, alles zu sehen, der kann sich auf die 10 bekanntesten Sehenswürdigkeiten beschränken:

1. Der New Yorker Times Square

Mitten im Herzen von Manhattan, dem Broadway, befindet sich der nach der berühmten Zeitung New York Times benannte Platz. Imposante Leuchtreklamen und das pure Leben locken hier die Touristen jeden Tag in Scharen an. Neben der schillernden Szenerie hat der Times Square auch unzählige Freizeitangebote zu bieten.

2. Das Empire State Building

Reiseblogonline-new-york-big-apple

Das zweithöchste Gebäude New Yorks (nach dem One World Trade Center) und eines der höchsten der Welt wurde von 1930 bis 1931 gebaut. Von der oberen Aussichtsplattform bietet es seinen Besuchern einen unvergesslichen Ausblick über den gesamten Big Apple.

3. Das Rockefeller Center

Einen hervorragenden Ausblick über die Stadt bietet auch die Aussichtsplattform des Rockefeller Centers – der sogenannte Top of the Rock – in Manhattan, wenngleich es lediglich das 14.-höchste Gebäude New Yorks ist. Der beeindruckende Gebäudekomplex wurde seit den 1920er Jahren errichtet und stetig erweitert.

4. Die Brooklyn Bridge

Reiseblogonline-brooklyn-bridge-new-york

Dieses New Yorker Wahrzeichen verbindet die Stadtteile Manhattan und Brooklyn und gilt als eine der berühmtesten Brücken der Welt. Tatsächlich ist sie bereits im Jahr 1883 erbaut worden und damit auch eine der ältesten Hängebrücken der Vereinigten Staaten.

5. Das One World Trade Center

Das höchste Gebäude der USA und immerhin das vierthöchste der Welt beherbergt heute überwiegend Büros. Es wurde zwischen 2006 und 2014 auf dem Ground Zero, der Stelle, an der das ursprüngliche World Trade Center im Jahr 2001 zerstört wurde, errichtet.

6. Central Park

Der aus Film und Fernsehen bekannte Central Park in Manhattan ist der größte Park der Stadt. Inmitten der Hektik bietet er eine Oase der Ruhe und Natur und wird daher auch von den New Yorkern gern als „Lunge der Stadt“ bezeichnet.

7. Staten Island Ferry

Die Fahrt mit der Fähre von Manhattan nach Staten Island ist kostenlos – und sie bietet jedem Besucher der Stadt einen einzigartigen Blick auf die wohl berühmteste Skyline der Welt.

8. Wall Street

Ein Besuch, vielleicht sogar eine Führung, durch dieses allseits bekannte absolute Zentrum der Macht lohnt sich in jedem Fall. Ein Großteil aller wichtigen Finanzgeschäfte der Welt wird hier abgewickelt.

9. Grand Central Station

Der Bahnhof von Manhattan wurde bereits im Jahr 1913 eingeweiht. Seitdem ist es der größte Bahnhof der Welt. Ein Besuch dieses in unzähligen Filmen und Serien zu sehenden Gebäudes lohnt sich immer.

10. Das Metropolitan Museum of Art

Mitten an der berühmten Fifth Avenue gelegen ist das größte Museum der Vereinigten Staaten zu finden. Über drei Millionen Kunstobjekte aus wirklich allen Epochen und Winkeln der Welt können hier bewundert werden.

Sie interessieren sich für weitere interessante Informationen zu New York? Auf unserem Reiseblog finden Sie noch spannendes über:  Städtereisen New York.

Top 10