Die 10 besten Restaurants auf Ibiza

Mallorca port de Andratx sunset in MallorcaFamilien, Badeurlauber, Naturfreunde, Hippies, Promis … Die Schar der Ibiza-Touristen ist bunt gemischt. Genauso bunt stellt sich die Restaurant-Landschaft auf der Trauminsel dar. Die ursprüngliche ibizenkische Küche bietet ja an sich schon eine große Auswahl an Speisen: Kaninchen, Lamm und Geflügel, dazu natürlich, wie es sich für eine Insel gehört, Fisch und Meeresfrüchte. Auf Ibiza sind aber auch viele ausländische Gastronomen heimisch geworden und sorgen für eine große Vielfalt. Hier ist eine Liste mit den 10 besten Restaurants auf Ibiza, fünf davon sind in der Inselhauptstadt Eivissa (Ibiza Stadt) zu finden, die anderen fünf lohnen eine Fahrt quer über die Insel!

 Hervorragende Restaurants in Eivissa

Fünf der zehn besten Restaurants auf Ibiza drängen sich sozusagen auf engem Raum zusammen, nämlich in Eivissa! Schlendern Sie durch die Altstadt, entdecken Sie die kulinarischen Genüsse des Mittelmeers und seien Sie nicht erstaunt, wenn der eine oder andere Prominente Ihnen über den Weg läuft.

 “Lio”: Das Luxus-Restaurant “Lio” – bei Promis außerordentlich beliebt – steht auf einem Felsen über dem Hafen. Es empfiehlt sich, gegen 20.00 Uhr in das Restaurant zu kommen. Später werden die Tische wohl belegt sein. Die Weinfreunde unter den Gästen lassen sich vom Sommelier im Weinkeller extra beraten, welcher edle Tropfen wohl am besten zu ihrem Menü passt. Später am Abend werden im “Lio” Show-Einlagen gezeigt: Akrobatik, Ballett und Cabaret.

“Es Mirador”: Das “Es Mirador” ist das Restaurant des Fünf-Sterne-Luxus-Hotels “Mirador de Dalt Vila”. In eleganter Atmosphäre genießen die Gäste hier mediterrane Gourmet-Küche, die Weinkarte lässt keine Wünsche offen. Das Hotel mit seinem Restaurant ist in einem ehemaligen Gutshaus aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet, und der Gast glaubt, das Flair der Belle Epoque zu spüren …

 “La Mezcalería Mexiterránea”: Der Name ist Programm! In diesem Gourmet-Restaurant in der “Dalt Vila”, der Altstadt von Eivissa, werden mexikanische und mediterrane Küche kunstvoll kombiniert. Genießen Sie Fischgerichte, Austern, mexikanischen Agavenschnaps und zum Dessert ein Eis, das selbstverständlich frisch zubereitet wurde. Das Restaurant ist täglich von 19.00 Uhr bis 02.00 Uhr geöffnet. Nachtschwärmer können sich hier auch noch einen Cocktail gönnen, bevor sie in ihr Hotel zurückkehren.

“La Oliva”: Das Restaurant “La Oliva” liegt in einer schmalen Altstadtgasse. Provenzalische und mediterrane Speisen stehen auf der Karte. Lieben Sie Fischgerichte (vielleicht Lachs?), Hähnchen oder gut durchgebratenes Fleisch? Dann nehmen Sie im “La Oliva” Platz – innen oder gleich an einem der Tische, die vor dem Restaurant auf der Gasse stehen! (Es ist natürlich eine Fußgängerzone!)

 “Pastis”: Ein französisches Ehepaar leitet dieses kleine, familiäre Restaurant in Eivissa, etwas außerhalb der Altstadt. Zu typisch französischen Speisen bietet die Weinkarte die passenden guten Tropfen. Französische Chansons sind als dezente Hintergrundmusik zu hören. Kurzum: Sie haben das Gefühl, in einer Nebenstraße in Paris zu sitzen …

Diese Restaurants außerhalb von Eivissa sind einen Besuch wert!

Nun folgt noch eine kleine Liste von fünf hervorragenden Restaurants, die in verschiedenen Gemeinden der Insel zu finden sind.

“La Paloma Café”: Dieses ländliche Restaurant bei San Juan darf als Geheimtipp für Liebhaber der biologisch-dynamischen Küche gelten. Die Mitarbeiter ernten Salat und Kräuter im eigenen Garten, und sie backen sogar selbst Brot. Die Gäste freuen sich nicht nur über das gute Essen, sondern auch über die romantische Umgebung, den gepflegten Garten, die Orangenbäume …

 “Bambuddha”: Hier kommen die Fans der asiatischen Küche auf ihre Kosten. Im “Bambuddha” bei Santa Gertrudis in der Mitte der Insel werden Sushi, Peking-Ente und zahlreiche andere asiatische Gerichte serviert. Buddha-Statuen und asiatisches Kunsthandwerk schmücken die Räumlichkeiten, die täglich zum Dinner (19.30 Uhr bis 3.00 Uhr) für die Gäste geöffnet sind.

“Tropicana Ibiza Beach Club”: Am Strand “Cala Jondal” bei San José befindet sich eines der elegantesten Strandrestaurants der Insel. Ibizenkische und allgemein mediterrane Küche werden hier serviert. Wer etwas zu feiern hat, bestellt Champagner.

“Las Dos Lunas”: Dies ist ein italienisches Restaurant in San Rafael. Die Gäste nehmen auf wunderschönen Terrassen Platz. Bei Promis ist das Restaurant sehr beliebt, nicht nur wegen der hervorragenden Auswahl an gutem Wein.

“Es Boldado”: In dem Strandrestaurant im Süden der Insel, am kleinen Sandstrand “Cala D’Hort” sind die Gäste schon morgens zum Frühstück willkommen. Auch das Mittag- und Abendessen ist in diesem Restaurant zu empfehlen. Der Schwerpunkt der Speisekarte liegt bei Fischgerichten. Die Paella ist auch sehr lecker.

Sie suchen noch weitere Reisetipps auf Ibiza?

Die 10 schönsten Strände auf Ibiza finden sie ➨ hier
Die 10 besten Clubs auf Ibiza finden Sie ➨  hier

Sie sind Single oder möchten einen Partyurlaub auf Ibiza verbingen? Wertvolle Informationen dazu finden Sie ➨ hier

Reiseblogonline- Partyurlaub-Ibiza.jpg

Top 10
Beitrag teilenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone