Die 10 gefährlichsten Tiere Afrikas

Flusspferd - Die 10 gefährlichsten Tiere AfrikasAfrika, der schwarze Kontinent, gilt als die Wiege der Menschheit. Ebenso variantenreich wie die Landschaften sind auch Flora und Fauna. Zahlreiche Tierarten leben in den unterschiedlichen Regionen Afrikas. Einige davon sind für den Menschen äußerst gefährlich. Dabei sollte man jedoch keinesfalls zuerst an Löwen oder Nashörner denken.

 Platz 1: Das wohl gefährlichste Tier in Afrika ist ein Insekt. Die Anophelesmücke überträgt die Infektionskrankheit Malaria. Mehr als 50 % der Malariaopfer entfallen auf Afrika. Für Urlauber gibt es entsprechende Arzneimittel, die der Prophylaxe aber auch Notfallbehandlung dienen. Spezielle Repellentien sollten im Reisegepäck nicht fehlen.

 Platz 2: Man mag es kaum vermuten, doch das Flusspferd sorgt jährlich für mehr als 100 Todesopfer. Im Wasser greifen sie gerne Boote an, die ihnen zu nahe kommen. In der Dunkelheit kommen sie an Land und nehmen wenig Rücksicht auf bewohnte Gebiete. Ein unvorbereitetes Zusammentreffen endet meist tödlich.

Platz 3: Besonders gefährlich für den Menschen können männliche Elefanten während der Brunftzeit werden. In ihrer Aggressivität machen sie vor keinem Hindernis halt, trampeln, schlagen mit dem Rüssel und verwenden ihre Stoßzähne. In der Nähe eines grauen Riesen sollte man darum stets Ruhe bewahren.

Platz 4: Er ist sehr gefährlich, jedoch auch sehr klein – der Gelbe Mittelmeerskorpion. Er ist nur 7 bis 12 Zentimeter groß und lebt in den Steppen- und Wüstengebieten Nordafrikas. Sein starkes Gift greift Herz und Nervensystem an und kann zum Herzstillstand führen. Der Stich verursacht starke Schmerzen. Urlauber sollten in diesen Regionen stets ihre Schuhe vor dem Anziehen kontrollieren.

Platz 5: Krokodile fordern jährlich mehrere Todesopfer. Sie leben beinahe auf dem gesamten Kontinent zumeist im Süßwasser, können aber auch im Brackwasser und Salzwasser in Küstennähe angetroffen werden. Sie schlagen lautlos und blitzschnell zu. Danach ziehen sie ihr Opfer unter Wasser, um es zu ertränken.

Platz 6: Afrika ist bekannt für seine giftigen Schlangen. Die wohl bekannteste ist die Schwarze Mamba. Sie ist die größte Giftschlange Afrikas und überaus schnell. Da sie sehr scheu ist, kommt es selten zu einer Konfrontation zwischen Tier und Mensch. Sie ist tagaktiv, lebt im Süden und Osten des Kontinents und hält sich gerne auf Dachböden auf. Das Nervengift führt unbehandelt innerhalb kürzester Zeit zum Ersticken.

Platz 7: Besonders gefährlich unter den Kriechtieren ist die Boomslang, die Afrikanische Baumschlange. Sie lebt in Bäumen und ist aufgrund ihrer Färbung schwer zu sehen. Bisse sind selten dokumentiert, jedoch durchaus lebensbedrohlich. Die Symptome können Tage andauern. Ohne entsprechendes Gegengift kann es zum Nierenversagen kommen.

 Platz 8: Er gehört zu den Big Five Afrikas, der Büffel. Auch er kann dem Menschen gefährlich werden. Angeblich töten Büffel in Afrika sogar mehr Menschen als irgendein anderes Tier. Dies ist allerdings nicht bestätigt. Urlauber kommen meist nur im Zuge einer Safari mit einem Büffel in Berührung.

 Platz 9: Eine Gefahr für Menschen geht vor allem im südlichen Afrika vom weißen Hai aus. Wie allerdings bekannt ist, sterben mehr Menschen durch herabfallende Kokosnüsse. Achten Urlauber daher auf entsprechende Warnungen und meiden die markierten Strände, sind Haie keinesfalls eine Gefahr für den Menschen.

Platz 10: Großkatzen haben ein Beuteschema, in dem der Mensch an sich nicht vorkommt. Finden die Tiere jedoch keine anderweitige Nahrung oder fühlen sie sich bedroht, können sie auch dem Menschen gefährlich werden. Für Urlauber geht jedoch von Löwe, Leopard oder gar Gepard keinerlei Gefahr aus, da sie bewohnte Gebiete meiden.

Sie möchten noch mehr wertvolle Urlaubstipps oder Reisetipps über Afrika erfahren? Diese finden Sie auf unserem Reiseblog unter:

Weitere ähnlich spannende Themen die Sie auch auf unserem Reiseblog interessieren könnten finden Sie hier:

Reiseblog über Tansania
Reiseblog über Afrika allgemein
Reiseblog über Sansibar – Ostafrika
Reiseblog über Südafrika – allgemein
Reiseblog über Namibia Safari Urlaub in Afrika
Reiseblog über Kapstadt – Südafrika
Reiseblog über die 10 höchsten Berge Afrikas
Reiseblog über Südafrika erleben Land, Leute und Kultur
Sie möchten mehr über die gefährlichsten Reiseziele der Welt erfahren? Diese finden sie hier in unserem Reiseblog unter:

Reiseblog über die 10 gefährlichsten Reiseziele 
Reiseblog über die 10 gefährlichsten Stromschnellen der Welt
Reiseblog über die 10 gefährlichsten Haie der Welt
Reiseblog über die 10 gefährlichsten Straßen der Welt
Reiseblog über die 10 gefährlichsten Flughäfen der Welt
Reiseblog über die 10 gefährlichsten Wasserstraßen der Erde
• Reiseblog über die 10 gefährlichsten Bahnstrecken der Welt
• Reiseblog über die 10 gefährlichsten Brücken der Welt
Reiseblog über welche Reiseziele sind am gefährlichsten

Top 10
Beitrag teilenShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Email this to someone